Die Gründe unseres Erfolges: Qualität und Hygiene

Was sind die Erfolgsgaranten unserer Dönerproduktion? Wir verraten es Ihnen hier.

Wir sind uns unserer Verantwortung als Lebensmittelproduzent bewusst. Doch wie können wir unsere hohe Produktqualität kontinuierlich einhalten?

Wir verfahren nach unserem firmeneigenen HACCP-System und arbeiten nur mit ausgesuchten Premium-Fleischlieferanten zusammen.

Das HACCP-Konzept bei Kap-Lan Dönerproduktion GmbH

Damit wir unseren Kunden die Sicherheit geben können, dass sie nur qualitativ hochwertige und von einem gesundheitlichen Standpunkt her einwandfreie Ware bei uns erhalten, lassen wir unsere Produkte nach dem HACCP-Konzept kontrollieren. Das HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points, übersetzt: Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte) regelt u. a. eindeutig, wie Lebensmittel produziert werden müssen, deren Konsum für den Menschen unbedenklich ist. Permanent strenge und unabhängige Kontrollen der Fleischqualitäten und des Produktionsprozesses sind Teil des Systems. Die Ware wird dabei von unabhängigen Veterinären nach vorgegebenen Vorschriften strengstens überwacht. Dafür werden Stichproben von der Rohmasse genommen und im Labor untersucht.

Als qualitätsbewusstes Unternehmen verfügen wir über eine eigene Prüfstelle. Auch für unsere Mitarbeiter gelten jeden Tag strenge Hygiene-Anweisungen. Regelmäßig werden unsere Mitarbeiter bezüglich der Hygieneanforderungen weitergebildet und die Einhaltung aller Anforderungen wird strengstens überwacht. Für noch mehr zertifizierte Sicherheit und Qualität hat unser Unternehmen das RAL-TÜV Zeichen DGZ (Döner Gütezeichen) mitentwickelt und stellt sich auch dieser kritischen Untersuchung. Haben Sie Fragen zu unseren Qualitäts- und Hygiene-Prinzipien? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und geben Ihnen gerne Auskunft.


Ausgezeichnet für langjährige Qualtität

Kaplan Group
Kaplan Group
Kaplan Group